Straßenbahn Stuttgart

Buch "Die Stuttgarter Straßenbahnen wimmeln"
TOP
Zum 150-jährigen Jubiläum der Stuttgarter Straßenbahnen wimmelt es in und mit der gelben Flotte. Tom und seine Familie fahren quer durch Stuttgart: mit Bussen, Straßenbahnen, der Zahnradbahn, der Seilbahn zum Waldfriedhof und mit der Killesbergbahn. Sie schauen in die Werkstätten, besuchen das SSB-Zentrum und das Straßenbahnmuseum und schauen dabei zu, wie neue Gleise verlegt werden. Ein Spaß für die ganze Familie!
 
16 Seiten
Ca. 9 Doppelseitige Abbildungen
Format 24+32 cm
Papierbilderbuch
ISBN: 978-3-8425-2073-8
Silberburg-Verlag
Autorin: Tina Krehan
 
SHB-Artikelnummer: 10 100 00030
 
14,99 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Straßenbahn-Großraumwagen"
Straßenbahn-Großraumwagen
Drei- und Vierachser aus westdeutscher Produktion
 
Bei dem Begriff Großraumwagen denkt der an Straßenbahnen Interessierte sicher zunächst an die vierachsigen Trieb- und Beiwagen der Düsseldorfer Waggonfabrik (DÜWAG), die ab Anfang der fünfziger Jahre in verschiedenen Ausführungen und Stückzahlen bei Betrieben in Deutschland und Österreich zum Einsatz kamen. Alle von anderen Herstellern in Westdeutschland gebauten Großraumfahrzeuge wurden speziell für die Bedürfnisse einzelner Unternehmen entwickelt, wobei die Großstädte Hamburg und München schon Ende der vierziger Jahre am Anfang der Nachkriegsentwicklung standen. München verwendete dabei dreiachsige Fahrwerke an Stelle von Drehgestellen.
 
Mit der Serienreife von Gelenkwagen zu Beginn der sechziger Jahre begann der Stern der Großraumwagen bereits wieder zu sinken. Sie wurden nur noch als Beiwagen zum Einsatz hinter den Gelenkwagen gebaut. In den neunziger Jahren verschwanden die Triebwagen und Züge weitgehend aus dem Straßenbild.
 
Die Autoren geben zunächst einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte des Fahrzeugtyps mit seinen Anfängen in Amerika und Südeuropa sowie den verschiedenen Versuchen im Deutschland der Vorkriegszeit. Auch der in der Schweiz entstandene Standardwagen gehört dazu, denn er setzte Maßstäbe, an der sich alle späteren Entwicklungen orientierten. Sie versuchen dabei auch, den offiziell nie genau definierten Begriff Großraumwagen einzugrenzen.
 
Ausführlich wird dann die Entstehung der Fahrzeuge in Westdeutschland nach 1945 beschrieben, der sich als schwieriger Weg von der Tradition zur Moderne erwies. Die Konstruktionen der einzelnen Hersteller werden sowohl unter technischen als auch betrieblichen Aspekten dargestellt und deren Einsatz bei den Bestellern betrachtet. Der bescheidene Gebrauchtwagenhandel bleibt ebenfalls nicht unerwähnt. Statistiken zeigen den Lebenslauf aller Fahrzeuge. Das umfangreiche Bildmaterial ergänzt den Text und zeigt Fahrzeugbau, technische Einzelheiten und den Betriebseinsatz.
 
Auszüge aus dem Inhalt:
 
    Was ist ein Straßenbahn-Großraumwagen?
    Ursprünge der Großraumwagen-Entwicklung in Nordamerka, Südeuropa und der Schweiz
    Ein Weg mit Schwierigkeiten: Entwicklung erster Großraumwagen in Deutschland – Prototypen
    Eine Idee setzt sich durch – Serienfahrzeuge
    Westdeutsche Großraumwagen – ihr Einsatz Stadt für Stadt
    Großraumwagen auf dem Gebrauchtwagenmarkt und im Museum
    Farbteil: Großraumwagen in Farbe
    Tabellen und Listen: 2484 Wagen in Einzelnachweisen
 
272 Seiten mit 338 Abbildungen, teilweise in Farbe, 210 x 297 mm
Klaus Meschede / Axel Reuther / Josef Schöber
ISBN: 978-3-8446-6850-6
 
SHB_Artikelnummer: 10 100 00521

 
45,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Menschen beweg(t)en Menschen - Eine Geschichte der Stuttgarter Straßenbahnen AG seit 1868."
TOP
Menschen beweg(t)en Menschen –
Eine Geschichte der Stuttgarter Straßenbahnen AG seit 1868.
Autor: Nikolaus Niederich
 
 
Das anlässlich des 150jährigen Jubiläums der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) entstandene Buch mit dem Titel „Menschen beweg(t)en Menschen“ umfasst 351 Seiten und enthält 326 teils farbige Abbildungen und Grafiken.
Der Schwerpunkt des Bandes liegt auf sozial-, wirtschafts- und unternehmensgeschichtlichen Frage-stellungen. Dazu gehören unter anderem die Eigentums- und Ertragsverhältnisse des Unternehmens, der Bezug zu den Fahrgästen mit der Entwicklung der Tarife und der Fahrgastzahlen sowie – ganz wichtig - die Lebens- und Arbeitssituation der Straßenbahner jeweils im Verlauf der bisherigen Geschichte der SSB.
Traditionelle Themen in Publikationen dieser Art, zum Beispiel die Geschichte der Fahrzeuge und der Linienentwicklung, treten demgegenüber etwas zurück, haben jedoch ebenfalls ihren Platz in dieser Geschichte der SSB seit 1868.
 
Erschienen: 11. April 2018
Seiten: 351
Format: ca. 25 cm x 20 cm
 
SHB-Artikelnummer: 10 100 00029
39,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Verkehrsknoten Stuttgart"
Buch „Verkehrsknoten Stuttgart“
 
Die Landeshauptstadt Baden-Württembergs warb einst mit dem Slogan „Stuttgart, die Großstadt zwischen Wald und Reben“. Während im Süden, Westen und Norden Stuttgarts waldgesäumte Höhenrücken das Zentrum einrahmen, bildet im Osten der Neckar die ursprüngliche natürliche Grenze.
 
Die Höhenunterschiede im Großraum Stuttgart führten beim öffentlichen Verkehr zu nicht alltäglichen Lösungen. Schon der erste Bahnhof konnte nur durch zwei große Tunnelbauwerke und über eine Neckarbrücke erreicht werden. Rosensteintunnel und Pragtunnel öffneten die Verbindungen nach Nordwesten und Nordosten. Schiebe- und Vorspannbetrieb bei den Leistungen über die Fellbacher Rampe und die Gäubahn waren zur Zeit der Dampfloks alltäglich. Schon 1933 wurde die Hauptachse des Vorortverkehrs elektrifiziert.
 
Welche Großstadt kann bis heute neben S-Bahn und Stadtbahn auch eine Zahnradbahn und eine Standseilbahn vorweisen? Der beachtliche Binnenhafen, umfangreicher Güterverkehr – einst auch zu einer hohen Zahl privater Gleisanschließer – und die mächtigen Containerverladeanlagen zeigen die Bedeutung des Warenverkehrs für die Region.
 
 
112 Seiten
Ca. 150 Abbildungen
Format: 30 x 21 cm (Querformat)
ISBN: 978-3-88255-251-5
Erschienen: 2006 [Neuauflage: 2009 / 2017]
Verlag: Eisenbahn-Kurier, Freiburg
 
 
SHB-Artikelnummer: 10 100 00407
19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "mit zicke, silberpfeil und sambazug - Deutsch-Deutsche Straßenbahngeschichte"
Buch „mit zicke, silberpfeil und sambazug – Deutsch-Deutsche Straßenbahngeschichte“
 
Einst gehörte sie genauso zum Bild einer Stadt wie die Litfaßsäulen, Zeitungsjungen oder Verkehrspolizisten – die Straßenbahn quietschte und klingelte durch die Straßen, nervte die Bierkutscher und Passanten und war doch für alle unverzichtbar. Egal ob zur Schule, zur Kirche oder zur Arbeit: die Straßenbahn fuhr hin, langsam zwar, aber zuverlässig und oft.
Heute verschwindet die Tram immer mehr aus dem Stadtbild, moderne Stadtbahnsysteme oder gar U-Bahnen haben ihr den Rang abgelaufen – doch in diesem Farbbildband von Jürgen Krantz lebt er noch einmal auf, der Zauber der Trambahn.
 
Verlag: TRANSPRESS / Paul Pietsch Verlag
Autor: Jürgen Krantz
gebundener Einband
144 Seiten
ca. 153 Abbildungen in farbe
Erschienen: Februar 2016
ISBN: 978-3-613-71526-4
 
Überarbeitete Ausgabe des Buches „Zauber der Trambahn“ mit vielen historischen Stuttgarter Bildern.
 
SHB-Artikelnummer: 10 100 00515

 
19,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Broschüre "50 Jahre  Strassenbahn Esslingen-Nellingen-Denkendorf   1926-1976"
Broschüre „50 Jahre Strassenbahn Esslingen-Nellingen-Denkendorf 1926-1976“
 
Die Broschüre erzählt die Geschichte der Straßenbahn Esslingen-Nellingen-Denkdorf (END) und der eingesetzten Fahrzeuge von der Erbauung 1926 bis zum 50 jährigen Jubiläum am 18. Dezember 1976.
 
Herausgeber ist die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) als betriebsführende Verwaltung der END.
Der Text stammte von Gottfried Bauer.
Format: 21 cm x 21 cm
56 Seiten
viele schwarz/weiß Bilder
9,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Broschüre "75 Jahre Vorort-Straßenbahnen"

Broschüre „75 Jahre Vorort-Straßenbahnen“

Stuttgart-Wangen-Untertürkheim-Hedelfingen

 

8-seitiger Sonderdruck aus der Zeitschrift „Über Berg und Tal 3/1985“


2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Broschüre "Stuttgarts Zwölfte - Stadtbahnwagen Typ S-DT 8.12"
Broschüre „Stuttgarts Zwölfte – Stadtbahnwagen Typ S-DT 8.12“
 
der aktuelle fahrzeugtyp der SSB
viel neues, viel altbewährtes
stuttgarter charakterkopf
e-mobilität auf schienen
energetisch effektiv, wirtschaftlich
 
Inhalt:
- Erfahrung aus Jahrzenten
- Der SSB ihr Neuer
- Das Äußere
- Der Innenraum
- Die Funktion
- Die Gestaltung
- Künftiger Klassiker?
- Die Technik
- Die „Fahrzeugfamilie“
- Der Hersteller
- Der Bau
- Die Zulassung
- Das Streckennetz
- Der Bedarf
- Die Perspektiven
- Die SSB
- Techniktabelle
- Technische Zeichnung
 
Herausgeber: Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), 2. Auflage 2014
36 Seiten, Format: 20 cm x 20 cm
 
Schutzgebühr: 2,50 Euro
2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Broschüre "Von Bussen, Bahnen und Motoren"
Broschüre "Von Bussen, Bahnen und Motoren"
aus der Reihe: Themen der Zeit
 
In dieser Broschüre geht es um die Entwicklung 125 Jahre Automobil und 85 Jahre Omnibusbetrieb in Stuttgart und die Entwicklung bei der SSB.
 
36 Seiten
Erschienen: 2011
 
Herausgeber: Stuttgarter Straßenbahnen AG, Pressestelle, H.-J. Knupfer
 
Schutzgebühr: 2,50 Euro
2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Broschüre "125 Jahre Meterspur"
Broschüre "125 Jahre Meterspur"
aus der Reihe: Themen der Zeit
 
In dieser Broschüre wird auf die Geschichte der „Meterspur“ zurück geblickt.
 
24 Seiten
Erschienen: 2011 zur Umstellung der letzten Meterspur Straßenbahn auf die Stadtbahn.
 
Herausgeber: Stuttgarter Straßenbahnen AG, Pressestelle, H.-J. Knupfer
 
Schutzgebühr: 2,50 Euro
2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Nachdruck "AEG - elektrische Straßenbahn 1896 in Stuttgart"
Nachdruck des Stuttgarter Teiles aus: „Die elektrischen Straßenbahnen mit oberirdischer Stromzuführung nach dem System der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft zu Berlin“.
Es zeigt alle Informationen zum Stuttgarter Straßenbahnnetz im Jahr 1896 inkl. Gleisplan, Höhenpläne, Gleislänge, Oberbau, Stromzuführung, Kraftstation, Depot, Werkstatt, Rollendes Material, Betrieb und Verkehr.
2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Infoschrift "25 Jahre Hauptwerkstatt"
Informationsschrift "25 Jahre Hauptwerkstatt"

Sonderdruck aus der Mitarbeiterzeitung "Über Berg und Tal" über die Hauptwerkstatt der Stuttgarter Straßenbahnen AG. Erschienen zum Jubiläumsfest am 6. Juli 1996.
2,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Gelber Klassiker - Der GT 4"

Ein Straßenbahnwagen kann keine Stadtgeschichte schreiben, aber er kann sie über weit mehr als eine Generation begleiten. Mit was er alles in dieser zeit zu tun hat – mit richtigen Kurven und falschen Weichen, mit der Damenwelt und gelber Gefahr, mit der Schweiz und dem Balkan, mit hellen Planern und dunklen Löchern, mit tröpfelnden Geldern und fließenden Fahrgästen – das und vieles mehr wird hier beschrieben und gezeigt: Ein untechnisches Buch über ein technisches Thema: der GT 4.

36,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Die Bahn zur schönen Aussicht - Stuttgarts Zahnradbahn"

Stuttgarts Zahnradbahn Marienplatz - Degerloch, betrieben von der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB), ist von den heutigen vier deutschen Zahnradbahnen die einzige, die als 'normales' Verkehrsmittel innerhalb einer Stadt dient. "Eine der liebenswertesten Besonderheiten der Landeshauptstadt" oder die "beliebteste Linie der SSB": So lauten viele Kommentare zur Stuttgarter 'Zacke' oder 'Zacketse'. Zu ihrem 125-jährigen Bestehen erscheint jetzt diese neue Chronik. Unter Deutschlands Zahnradstrecken gilt die in der Schwabenmetropole als die preisgünstigste und die am meisten frequentierte. Und sie ist diejenige mit der wechselvollsten Geschichte. Sie war des Landes erste Lokalbahn im eigentlichen Sinne und die erste echte Privatbahn. Deshalb wird ihre Rolle innerhalb des weltweiten Systems Zahnradbahnen und für die Entwicklung des Eisenbahnwesens in Württemberg beleuchtet. Das umfangreich und vielfältig illustrierte Buch bietet jedem etwas: Stuttgart-Liebhabern, Architekturinteressenten, Eisenbahnfreunden, allen Anliegern der Zahnradbahn und natürlich den Fahrgästen und Stuttgart-Touristen. Auch zur Geschichte von Technik und Wirtschaft im 19. Jahrhundert liefert das Buch wertvolle Einblicke – mit erstaunlichen Parallelen zur heutigen Zeit.

36,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Stuttgart Stadtbahn Album"

Wie in vielen deutschen Großstädten begann man auch in Stuttgart in den sechziger Jahren die Straßenbahn im Stadtzentrum in den Untergrund zu verlegen. Inzwischen ist daraus ein Stadtbahnnetz von über 100 km Länge entstanden, das durchaus auch interessante Bahnhöfe und Strecken aufweist, die wir Ihnen in diesem Band vorstellen möchten.

19,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Die Fahrzeuge der Stuttgarter Straßenbahnen" [Bauer II]

Buch „Die Fahrzeuge der Stuttgarter Straßenbahnen“ [Bauer II]

 

Eine Dokumentation über die Schienenfahrzeuge der Stuttgarter Straßenbahnen AG

Erschienen im Jahr 1979

 

Format: 16 cm x 23 cm

ca. 250 Seiten
19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Straßenbahnen um Stuttgart" [Bauer III]

Buch „Straßenbahnen um Stuttgart“ [Bauer III]

 

Eine Dokumentation über die
Zahnrad- und Filderbahn;
Cannstatter Straßenbahnen GmbH;
Stuttgarter Vorort-Straßenbahnen;
Esslinger Städtische Straßenbahn;
Straßenbahn Esslingen-Nellingen-Denkendorf (END);
Städtische Straßenbahn Feuerbach;
Straßenbahn Feuerbach-Ludwigsburg GmbH.

 

Erschienen im Jahr 1984

19,80 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Von der Straßenbahn zur Stadtbahn 1975-2000 [Bauer IV]"
-66%

Eine Dokumentation über den Schienenverkehr der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) zwischen 1975 und 2000

 

Das vierte gemeinsame Buch von Gottfried Bauer und Ulrich Theurer zu Stuttgarts Nahverkehr auf Schienen widmet sich der Zeitspanne, in der die SSB den Straßenbahnbetrieb zielstrebig zu einem der weltweit modernsten Stadtbahnsysteme wandelte. 317 Seiten stark ist diese ebenso umfassende, wie kurzweilige Dokumentation, die durch detaillierte Daten und Fakten vor allem aber auch durch die Vielzahl an bislang unveröffentlichten Fotos und Schnappschüssen besticht.

statt 22,50 EUR
Nur 7,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "85 Jahre Omnibus in Stuttgart - Vom Asenwald bis Zuffenhausen"

85 Jahre Omnibus in Stuttgart – Vom Asenwald bis Zuffenhausen

 

Buch zur Geschichte des Omnibusverkehrs bei den Stuttgarter Straßenbahnen AG und deren Vorgängergesellschaften.

Erschienen zum 85 Jährigen Jubiläum im Jahr 2011.

 

rund 330 Seiten, Format A4, über 400 farbige und schwarz-weiße Abbildungen.

 

ISBN 978-3-9811082-3

36,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Hoch über Heslach - Die Stuttgarter Seilbahn"

Hoch über Heslach – Die Stuttgarter Seilbahn

75 Jahre Technik- und Verkehrsgeschichte

 

Das Buch erzählt auf seinen 180 Seiten die lange Entstehungsgeschichte der Stuttgarter Standseilbahn vom Südheimer Platz zum Waldfriedhof. Es gibt einen Einblick in die Technik.

 

 

Erschienen im Oktober 2004 zur Wiedereröffnung der Standseilbahn

Gebundenes Buch, ca. 180 Seiten

ISBN 3-00-013868-4

24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "Der 15er - Stuttgarts letzte Straßenbahn"

Was verbindet Stammheim, Zuffenhausen, den Nordbahnhof, die Mitte und den Osten von Stuttgart mit Sillenbuch und Heumaden?

 

Der 15er!

 

Das Buch erzählt die Geschichte der letzten Stuttgarter Straßenbahnlinie.

 

gebundenes Buch, 2. neubearbeitete und erweiterte Auflage

über 200 Seiten, Format: 16cm x 24 cm, Erschienen im Jahr 2010

18,50 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Buch "1926-1976 50 Jahre Strassenbahn Feuerbach-Weilimdorf-Gerlingen"

Eine Chronik, herausgegeben anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten am 3. September 1977, über die Straßenbahn in den Stadtbezirken Feuerbach, Weilimdorf und Gerlingen und über die Geschichte der Städtischen Straßenbahn Feuerbach (SSF).

 

54 Seiten, Buchformat: 21 cm x 21 cm, Herausgeber: Stuttgarter Straßenbahnen AG
9,90 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Zeige 1 bis 27 (von insgesamt 27 Artikeln)